You live in interesting times 

Fotos + Text: Markus Hilzinger ¦ 2019

Die 58. Biennale in Venedig unter dem Motto „you live in interesting times“ist hoch politisch.Die Länderpavillions aber auch das Gelände des Arsenales bemühen sich vielerorts auf die Fragen von Immigration, gentrification und vielen aktuellen Problemen  Antworten in der Kunst zu finden.

So auch der Deutsche Pavillion. Eine Besucherin sagte mir, das ist ja alles in Venedig “Documenta artig“,und irgendwie hatte sie recht.

Oft bleiben die Beiträge abstrakt, ja akademisch und verschlüsselt, unemotional und phrasenhaft.

Einzelne highlights mögen das Publikum berührt haben, sicherlich nicht der deutsche Beitrag um die Kunstfigur Süder Happelmann, der sperrig und müde erscheint....

IMG_8763.jpg
IMG_8805.jpg
IMG_8542.jpg
IMG_8812.jpg
IMG_8722.jpg
IMG_8610.jpg
a5d65646-073f-4ecf-9106-0fc9d234c742.JPG
IMG_8832.jpg
IMG_8708.jpg
IMG_8728.jpg