Rudolf Belling

Skulpturen und Architekturen

Text: Markus Hilzinger | 2017-04-24

„Ich erlaube mir alles“

Rudolf Belling (1886–1972) zählt zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Klassischen Moderne. 
 
 Die Ausstellung ist die erste umfassende Präsentation seines Werks seit 40 Jahren und belegt Bellings Bedeutung für die Avantgarde des 20. Jahrhunderts. Die insgesamt rund 80 Exponate aus den 1910er- bis 1970er-Jahren – darunter Skulpturen, Zeichnungen, Modelle, Filme, Fotos und Figurinen – beleuchten die vielen Facetten eines Plastikers, der sich nicht auf das Medium der Skulptur allein festlegen lässt.
Eine der grössten Ausstellungen mit einmaligen Exponaten von beeindruckender Modernität.

TIPP:  Nach der Ausstellung ein Stück Sahne - Himbeer Torte bei Sarah Wiener.


Hamburger Bahnhof

Invalidenstraße 50–51 | 10557 Berlin

LOCATION

PESTALOZZISTR. 104

10625 BERLIN

GERMANY

CONTACT

MH@MARKUSHILZINGER.COM

+49 (0)30 209 762 90

FOLLOW

logo-facebook.png
logo-instagram.png
logo-pinterest.png
logo-homify.png
logo-houzz.png

© 2020 BY MARKUS HILZINGER