IMG_0304.jpg

13. Gallery Weekend Berlin 28.04-30.04.2017

Ein Wochenende voller Entdeckungen

Text: Markus Hilzinger | 2017-05-03

„Weniger ist mehr“ Tagesspiegel vom 1.5.2017

Zeitgleich mit der Art Cologne ist das Gallery Weekend trotz angeblich weniger Besucher ein wirkliches Highlight im Kunstjahr 2017.

Die Ausstellung „Behind the Screen“, in der Michael Fuchs Galerie, präsentiert Isabelle Huppert in sinnlichen Fotografieporträts der Künstlerin Roni Horn.
 
Die Potsdamer Straße, die wie ein Phönix aus der Asche eine neue Galerieszene entstehen ließ, bot ebenfalls großartige Ausstellungen.
 
Die in der DDR geborene Fotografin Sybille Bergemann wird mit Ihren wunderschönen und subtilen Frauenporträts gleich in mehreren Galerien präsentiert
 

TIPP:Tipp Kunst: Monumental. Die Galerie Blain Southern zeigte in der Ausstellung "Zeitlaich" Werke des Künstlers Jonas Burgert, der überlebensgroße Porträts in apokalyptischer Umgebung inszeniert. 

 

TIPP: Tipp Gastro: Das Restaurant Kin Dee in der Lützowstr. bietet ein traumhaftes Thai 3-Gänge Menü in zwangloser Atmosphäre. 

IMG_0305.jpg
IMG_0303.jpg
IMG_0302.jpg
IMG_0310.jpg
IMG_0300.jpg
IMG_0298 Kopie.jpg
IMG_0323.jpg
IMG_0332.jpg
IMG_0331.jpg
IMG_0348.jpg
IMG_0373.jpg
IMG_0347.jpg
IMG_0390_Sybille Bergemann.jpg
IMG_0458.jpg
IMG_0386.jpg
IMG_0406.jpg
IMG_0389.jpg
IMG_0407.jpg
IMG_0387.jpg