a day on the bike

Ein Tag in Berlin

 

Fotos: Markus Hilzinger | Text: Fine Rooms | 2018-07-02

Wir Berliner lieben unsere Stadt im Sommer genauso überschwänglich wie wir sie im Winter auch gerne verabscheuen.
Mit dem Fahrrad lässt sich die nicht offensichtlich Schöne am besten erkunden.

Startet doch mal in Tempelhof und besucht den  Naturpark Südgelände am Priesterweg auf den ehemaligen Gleisbereichen, die durch die Schliessung des Anhalter Bahnhofes abgeschnitten wurden. Die Natur hat Teile der Industriearchitektur in ein Dornröschenschlaf versetzt.
 
Danach kann in dem noch intakten S-Bahnhof Priesterweg wunderbar im Cafe und Biergarten pausiert werden. Weiter geht es an den Bahngleisen, vorbei am Südbahnhof Richtung Potsdamer Platz.
 
Der neue Park am Gleisdreieck ist cool und urban und schafft mitten in der Stadt so vielfältige Freizeitmöglichkeiten.
 
Und danach vielleicht Kultur? Wir haben schon zum zweiten mal die Staatsoper für Alle besucht, auf dem Bebelplatz in Mitte, Macbeth mit Netrebko und Placido Domingo gehört und die einmalige Atmosphäre mit Opern Fans geteilt…und das  umsonst.
Zum Abschluss zurück nach Kreuzberg, ins berühmte Künstlerhaus Bethanien  am Mariannenplatz. Das dort ansässige 3 Schwestern hat einen sehr schönen Garten in dem auch vorzüglich gespeist und getrunken werden kann.

LOCATION

PESTALOZZISTR. 104

10625 BERLIN

GERMANY

CONTACT

MH@MARKUSHILZINGER.COM

+49 (0)30 209 762 90

FOLLOW

logo-facebook.png
logo-instagram.png
logo-pinterest.png
logo-homify.png
logo-houzz.png

© 2020 BY MARKUS HILZINGER