Le Grand Tour de Potsdam

Auf den Spuren der Preussen

Text und Fotos Markus Hilzinger | Berlin 2020

Auf einer Fahrradtour durch Preussens Arkadien erschliesst sich erst wirklich die gesamte Pracht und Schönheit der Potsdamer Schloss und Gartenlandschaft.

 

Mit der S-Bahn von Berlin kommend, steigen wir am Bahnhof Wannsee aus und besichtigen die schöne Borussia mit herrlichem ersten Blick über den Grossen Wannsee.

 

Danach geht es in die Bismarckstrasse am Kleistdenkmal vorbei und entlang schönster Villen und erst dem Kleinen Wannsee, dem Pohle und Stölpchensee zum Griebnitzsee der in Klein Glienecke in den Tiefen See mündet.

 

Eine Rast im Biergarten der Söhnel Werft bietet sich an...

 

Entlang dieser Seen lässt sich schon manches Kleinod bestaunen, bevor wir mit unserem Vehikel den Schlosspark von Babelsberg und das Werk von Lenee´und Pückler- Muskaues durchqueren.

 

Rechtsseitig die malerische Glienicker Brücke,  fahren wir am Ufer entlang, die Grosse Neugierde im Blick und können Potsdams Panorama mit Schinkels Nikolaikirche, das Barberini Palais und das Rathaus erblicken.

 

Am Strandbad Babelsberg geht es nun über die Brücke zur Stadt und wir empfehlen einen kleinen Imbiss mit hausgemachter Pasta von einem kalifornischen Küchenchef mit Esprit im Gusto Gastronomia nahe dem Nauener Tor.

 

Gestärkt geht es nun in den Park der Schlösser, nach Sanssouci….

 

Hier hat nun jeder Berliner seine eigenen Lieblingsplätze, mein Favorit ist immer noch Schinkels Charlottenhof oder das Belvedere und die Orangerie.

 

Ganz schön ist hier nun ein Abstecher zu Krongut Bornstedt bevor wir dann zum zweiten grossen Schlosspark am Heiligen See fahren und das wundervolle Marmorpalais und die Orangerie im Neuen Garten besichtigen.

 

Verlässt man den Park Cecilienhof östlich und überquert die Glienicker Brücke erstreckt sich nun links an der Havel ein wunderbarer Weg mit Blick auf die Pfaueninsel entlang dem Wirtshaus Moorlake, mit Badebuchten an dem erstaunlich sauberen Strom bis hin zum Flensburger Löwen und dem wunderschönen Max Liebermann Haus.

 

Wer immer noch nicht genug hat von herrlichen Badebuchten und schattigen Idyllen kann weiter die Havelchaussee entlang radeln und entweder im Grunewaldturm oder dem Restaurant Schiff "Alte Liebe" bei einem herrlichen Sonnenuntergang Berlin im Sommer lieben lernen.

LOCATION

PESTALOZZISTR. 104

10625 BERLIN

GERMANY

CONTACT

MH@MARKUSHILZINGER.COM

+49 (0)30 209 762 90

FOLLOW

logo-facebook.png
logo-instagram.png
logo-pinterest.png
logo-homify.png
logo-houzz.png

© 2020 BY MARKUS HILZINGER